Präventionskurse

Ein gesundes und langes Leben wünschen wir uns alle. Ein aktiver Lebensstil bildet hier die beste Grundlage für eine effektive Gesundheitsvorsorge. Bei den Präventionssportangeboten handelt es sich um speziell entwickelte Bewegungs- und Ernährungsangebote, die eine ganzheitliche Wirkung auf das menschliche Wohlbefinden und die Lebensqualität haben. Mit Hilfe der speziell entwickelten Präventionsangebote wird das Ziel verfolgt Risikofaktoren (wie z.B. Adipositas, Bluthochdruck, Cholesterin etc.) zu minimieren, Krankheiten vorzubeugen und gesundheitliche Potenziale und Ressourcen zu stärken. In zahlreichen wissenschaftlichen Studien konnte der Nutzen dieser Angebote bereits nachgewiesen werden, weshalb auch Krankenkassen die Teilnahme an Präventionsangeboten unterstützen und befürworten.

Die Kursangebote basieren auf unterschiedlichen Themenschwerpunkten, die folgenden Bereichen zuzuordnen sind:

  • Herz-Kreislauf“ wie z.B. Wakling
  • Muskel-Skelettsystem“ wie z.B. Rückentraining
  • Entspannung bzw. Stressbewältigung
  • Ernährung
  • Suchtprävention

Grundsätzlich wird in allen Kursbereichen eine Verbesserung und Stärkung der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie des Gesundheitsbewusstseins angestrebt.

Die Kurse umfassen jeweils 8 bis 12 Kurseinheiten, bei 45-60 Minuten. Diese Kurse werden von Diplomsportwissenschaftlern, Physiotherapeuten bzw. speziell ausgebildeten Fachübungsleitern durchgeführt.